Gesundheits- und Krankenpflege am Marienhospital Münsterland

Gesundheits- und Krankenpflege im Marienhospital Münsterland

Unsere Aufgabe als Pflegende ist es, Menschen in ihren unterschiedlichen Lebenslagen zu begleiten und zu unterstützen. Für jeden Menschen kann der Krankenhausaufenthalt zu einem einschneidenden Erlebnis werden. Als Patient erfährt er, dass es, bedingt durch seine Erkrankung, zu einer Veränderung seiner bisherigen Lebenssituation kommen kann. Zur Bewältigung und Unterstützung bei der Lösung dieser Probleme steht den Patienten das Pflegefachpersonal zur Seite.

Ziel aller pflegerischen Handlungen ist die Förderung von Fähigkeiten zum Erhalt und zur Entwicklung von Autonomie, Wohlbefinden und Lebensqualität. Die pflegerische Arbeit wird dabei zum einen durch unser christliches Menschenbild geleitet, zum anderen durch Fachwissen und aktuelle Erkenntnisse aus der Pflegewissenschaft. Über positive Rückmeldungen zu unserer Arbeit freuen wir uns, konstruktive Kritik verstehen wir als Ansporn zur Verbesserung.

Qualitätssicherung

Ein wichtiges Ziel der Pflegedirektion ist es, in Zusammenarbeit mit der Innerbetrieblichen Fortbildung, die aktuelle Standardentwicklung auf betrieblicher Ebene um die Inhalte und Anforderungen nationaler Expertenstandards zu ergänzen. Im Rahmen richtungsweisender Qualitätsprojekte z. B. zur Dekubitusprophylaxe und Entlassungsmanagement, werden diese Richtlinien und Inhalte zur Qualitätsentwicklung in der Pflege verbreitet und in die pflegerische Praxis eingeführt.

Ansprechpartner:

Pflegedienstleitung
Krankenhaus Steinfurt
Mauritiusstr. 5
48565 Steinfurt

Helga Flüchter
Dipl. Pflegewirtin (FH)

Tel.: 02552 79-1217