PJ im Marienhospital Münsterland

Praktisches Jahr (PJ) im UKM Marienhospital Steinfurt

Früh eigenständig arbeiten

Das UKM Marienhospital Steinfurt ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

Wir sind mit sehr guten räumlichen und apparativen Möglichkeiten ausgestattet. Dies ermöglicht eine medizinische Versorgung der Patienten auf hohem Niveau.

Als PJler arbeiten Sie mit Ärztinnen und Ärzten in einem dynamischen Team zusammen und profitieren Sie vom ständigen Erfahrungsaustausch mit den ärztlichen Kollegen. Sie werden gefordert und ermutigt, sich in die Behandlung der Patienten einzubringen. So führen Sie unter Anleitung früh selbständig diagnostische und therapeutische Interventionen durch.

Unsere Fachabteilungen für das PJ

In den folgenden Abteilungen können Sie Ihr PJ an den Standorten des UKM Marienhospital Steinfurt absolvieren:
Innere Medizin

In der Grafik haben wir die Schwerpunkte der Inneren Medizin zusammen gestellt.

Innere Medizin

STEINFURT
Allgemeine
Innere Medizin
            X
Angiologie            X
Diabetologie            X
Gastroenterologie            X
Geriatrische
Frührehabilitation
            X

Eine ausführliche Darstellung finden Sie in unserer PJ-Broschüre.

Chirurgie

In der Grafik haben wir die Schwerpunkte der Chirurgie zusammen gestellt.

Chirurgie
STEINFURT
Allgemein-
chirurgie
            X
Gefäßchirurgie und
Phlebologie
            X
Handchirurgie            X
Orthopädische
Chirurgie
            X
Unfallchirurgie            X
Visceralchirurgie            X

Eine ausführliche Darstellung finden Sie in unserer PJ-Broschüre.

Anästhesiologie (Wahltertial)

In der Abteilung für Anästhesiologie erwartet Sie ein Team bestehend Anästhesisten, die alle ihre Facharztqualifikation besitzen.

Die anästhesiologische Versorgung umfasst sämtliche operativen Abteilungen des Krankenhauses.

Eine ausführliche Darstellung finden Sie in unserer PJ-Broschüre.

Psychosomatik und Psychotherapie (Wahltertial)

In der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie finden Sie ein breites Spektrum an Störungsbildern aus dem gesamten Bereich psychosomatischer Erkrankungen. Die Abteilung ist vor 30 Jahren als eine der ersten Fachabteilungen für Psychosomatik an einem Allgemeinkrankenhaus gegründet worden. Bei einer Kapazität von 54 vollstationären und 16 tagesklinischen Behandlungsplätzen handelt es sich um eine Fachabteilung weit überdurchschnittlich Größe für dieses Gebiet.

Eine ausführliche Darstellung finden Sie in unserer PJ-Broschüre.

Radiologie (Wahltertial)

In der Abteilung für Radiologie erwartet Sie eine gut durchstrukturierte Abteilung mit geringen organisatorischen Reibungsverlusten und Zeitverlusten.

Unsere Abteilung zeichnet sich durch ein gutes Betriebsklima und eine hohe Motivation der Mitarbeiter aus.

Eine ausführliche Darstellung finden Sie in unserer PJ-Broschüre.

Ansprechpartner:

PJ-Beauftragte

Oberärztin
Dr. med. Irmgard Daniel

Tel.: 02552 79-1226
FAX: 02552 79-1881